Fussball-Lizenznehmer werden

Das FIFA-Qualitätsprogramm umfasst ein Testprogramm für Fussbälle für das Spiel auf Rasen, auf Sand oder in der Halle. Die Hersteller können einen Lizenzvertrag abschliessen und ihre Fussbälle bei Bestehen der strengen Tests mit den prestigeträchtigen FIFA-Gütesiegeln kennzeichnen.

FIFA Football bags

Mit der Teilnahme am FIFA-Qualitätsprogramm für Fussbälle darf ein Lizenznehmer Bälle für internationale Spiele unter der Leitung der FIFA oder eines FIFA-Mitgliedsverbands herstellen und erhält den Beleg, dass er hochwertige Produkte herstellt und seine soziale Verantwortung wahrnimmt.

FIFA-Gütesiegel

Mit dem Lizenzvertrag darf der Lizenznehmer die FIFA-Gütesiegel auf und in Verbindung mit zertifizierten Produkten nutzen und erhält umfangreiche Marketingdienstleistungen sowie eine Zulassungsnummer zur individuellen Kennzeichnung jedes einzelnen Produkts.

Weltweiter Schutz

Die Logos des FIFA-Qualitätsprogramms sind eingetragene Warenzeichen und urheberrechtlich geschützt. Zur Wahrung und zur Durchsetzung der Rechte von Lizenznehmern bietet das internationale Netzwerk der FIFA rechtliche Beratung und sorgt für die nötigen Kontrollen.

Soziale Verantwortung

Die soziale Verantwortung der FIFA widerspiegelt sich auch im FIFA-Qualitätsprogramm. Die Lizenznehmer müssen sich uneingeschränkt an den Verhaltenskodex und die Verpflichtungserklärung des Weltverbands der Sportartikelindustrie (WFSGI) zur Garantie nachhaltiger Produkte halten.

Fortwährende Forschung

Um die Qualität der Fussbälle weiter zu verbessern, betreibt die FIFA ein Forschungsprogramm und führt gemeinsam mit Universitäten und Testinstituten regelmässig Studien durch. Alle Lizenznehmer haben Zugriff auf die Erkenntnisse aus den Tests und können so ihre Produkte weiter verbessern.

FIFA-accredited test institutes

Alle „FIFA QUALITY“-Tests werden ausschliesslich von der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (EMPA) durchgeführt, die von der FIFA als unabhängiges Testinstitut damit beauftragt wurde.

FIFA QUALITY PRO and FIFA QUALITY

Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (EMPA)
Lerchenfeldstrasse 5
9014 St. Gallen
SCHWEIZ

Kontakt:
Ivo Rechsteiner
+41 58 765 74 74

IMS – International Match Standard

Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens e.V. (PFI)
Marie Curie Straße 19
66953 Pirmasens
DEUTSCHLAND

Kontakt:
Kai Tinschert
+49 6331 2490 16
www.pfi-germany.de
kai.tinschert@pfi-germany.de

CSI S.p.A.
Viale Lombardia 20
20021 Bollate (MI)
ITALIEN

Kontakt:
Paolo Monticelli
+39 02 38330239
www.csi-spa.com
paolomonticelli@csi-spa.com