Erste VAR-Strafstossentscheidung bei FIFA Klub-Weltmeisterschaft Japan 2016

Veröffentlicht am 14. December 2016
Bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft Japan 2016 wurde auf Intervention von Video-Schiedsrichterassistenten (VAR) erstmals ein Strafstoss gegeben, den Shoma Doi vom Team des Gastgebers, Kashima Antlers, in der 33. Minute verwertete.