Feldtests zum 2012 Test-Handbuch

Mit dem FIFA-Qualitätsprogramm für Kunstrasen will die FIFA die Qualität von Kunstrasenfeldern, die weltweit produziert und installiert werden, verbessern. Kunstrasenhersteller, die von der FIFA lizenziert sind, können ihre Kunstraseninstallationen einem strengen Testverfahren nach Massgabe des FIFA-Qualitätsprogramms unterziehen und erhalten bei Bestehen der Tests ein FIFA-Spielfeldzertifikat.
 
Die massgebenden neuen Testkriterien sind dem FIFA-Handbuch für Testmethoden 2015 zu entnehmen. Zertifikate für Neuinstallationen, die vor dem 1. Juni 2016 ausgeschrieben wurden und gemäss dem FIFA-Handbuch für Testmethoden 2012 getestet wurden, werden weiterhin anerkannt, sofern die Tests vor dem 28. Februar 2018 erfolgen. Ausgenommen davon sind Wiederholungstests gemäss dem Handbuch 2012.