FIELDturf/Tarkett unterschreiben Vertrag

Die FIFA freut sich, FIELDturf/Tarkett Inc. als erstes Unternehmen bekannt zu geben, das mit der FIFA für die nächsten drei Jahre eine neue Lizenzvereinbarung für das FIFA-Qualitätskonzept für Kunstrasen abgeschlossen hat.
Das Unternehmen, das aus einem Zusammenschluss zwischen den beiden ersten Lizenznehmern FIELDturf und Tarkett, die ihre Zusammenarbeit mit der FIFA im Juni 2001 bzw. im Oktober 2001 aufnahmen, entstanden ist, hat am 21. Februar 2005 eine neue Vereinbarung mit der FIFA unterzeichnet.
In den letzten Jahren haben die beiden Unternehmen über 30 Kunstrasenfelder mit dem Label "FIFA RECOMMENDED", u. a. im bekannten Luzhniki-Stadion in Moskau, angelegt.