VSA weiter auf dem Vormarsch

In diesem Monat starten zahlreiche Ligen in die neue Saison. Dabei werden in immer mehr Wettbewerben Video-Schiedsrichterassistenten (VSA) eingesetzt, um die Schiedsrichter auf dem Feld bei wichtigen Entscheidungen zu unterstützen.

 

Erstmals kamen VSA bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr zum Einsatz. Im laufenden Jahr wurden sie bereits bei der FIFA U-20-Weltmeisterschaft in der Republik Korea und beim FIFA Konföderationen-Pokal in Russland eingesetzt. Insgesamt gab es bei diesen Wettbewerben in mehr als 70 Spielen Situationen, in denen die VSA zu Schiedsrichterentscheidungen beitrugen.

 

Im obigen Video berichten FIFA-Schiedsrichter von ihren Erfahrungen mit dem Einsatz von VSA beim FIFA Konföderationen-Pokal und sprechen darüber, welche Rolle die nationalen Wettbewerbe bei der weiteren Optimierung des VSA-Einsatzes spielen können.

Alles Wissenswerte rund um die Video-Schiedsrichterassistenten (VSA) finden Sie hier.